Online Casinos bieten Ihren Kunden sehr viele Möglichkeite

kartenDie Online Casinos bieten Ihren Kunden sehr viele Möglichkeiten, um für Abwechslung in der Freizeit zu sorgen. Die Casinos haben auch für jeden Neukunden eine angenehme Überraschung, denn jeder Kunde, der sich neu anmeldet, bekommt einen Willkommensbonus, der sich aber bei den Online Casinos unterschiedlich darstellt.

Es sind viel Kriterien zu beachten

Die Auswahl, welche das Casino anbietet, ist natürlich genauso wichtig, wie die Höhe, in der gesetzt werden kann. Zum Beispiel ist auch die Frage interessant, ob es ein Limit gibt oder ob auch Highroller ihre Chancen in dem Casino haben.

Aber ganz wichtig sind der Willkommensbonus und auch andere Aktionen, die für ein Anwachsen des Kontos sorgen. Die Bonusbedingungen sollten ganz genau durchgelesen werden, bevor man sich anmeldet und seine erste Einzahlung tätigt. Die Auszahlungsbedingungen sind natürlich ganz besonders in Augenschein zu nehmen.

Der Bonus sollte Beachtung finden

Bei jedem Casino sind die Boni an ganz besondere Bedingungen geknüpft, die erfüllt werden müssen, bevor es zu einer Auszahlung kommen kann. Dazu gehören zum Beispiel:

– Die Mindesteinzahlung: Es wird in den meisten Casinos eine Mindesteinzahlung festgesetzt. Diese könnte zum Beispiel eine Höhe von 10 Euro betragen. Es lohnt sich ein Paypal Casino auszuwählen. Zahlen Sie bitte mit Paypal ein am besten in einem Paypal Casino.

– der Willkommensbonus: Dieser Bonus ist nur für die erste Einzahlung gültig. Es können auch nur die User den Bonus nutzen, die sich neu anmelden. Bestandskunden haben auf diesen Bonus keinen Zugriff.

– Die Bonus und Promocodes: damit man einen Bonus nutzen kann, ist immer ein Code einzugeben, damit der entsprechende Bonus freigeschaltet wird und dieser Code kann von Neukunden und auch von den Bestandskunden genutzt werden. Wichtig ist nur, dass der Code eingegeben wird.

Manche Casinos schalten diesen Bonus aber auch automatisch frei, das ist immer von dem jeweiligen Casino abhängig und ist in der Regel in den AGBs oder auch auf der Startseite zu lesen. Doch welche Casinos sind seriös? Diese Webseiten sind seriös und bieten sichere online Casinos an.

Wie oft ein Bonus umgesetzt werden muss

In der Regel wird ein Bonus mit den Bedingungen verbunden, dass er in einer Höhe von 100 % zur Verfügung steht, aber dieser Bonus muss mindestens zwischen 20 und 50 mal umgesetzt werden.

Hat man eine Ersteinzahlung von 250 Euro vorgenommen, damit man auch diesen Bonus erhält,  müssen beispielsweise 20 x 250 Euro umgesetzt werden, je nach Casino auch noch mehr. Da kann schon eine beachtliche Summe, die man erst einmal einsetzen muss, zustandekommen. Aus diesem Grund sollte man sich für eine minimale Einzahlung entscheiden, denn schafft man es nicht, in einer bestimmten Zeit den Bonus zu erfüllen. Dann fällt dieser flach und man hat alles verloren, den ersten Einsatz und die bis dahin gewonnenen Spiele. Damit hat man alles verloren.

Ausschlaggebende Qualitätskriterien bei einem Casino

Um die Sicherheit und die Qualität eines online Casinos einschätzen zu können, ist es notwendig, den Firmensitz eines online Casinos zu überprüfen. Wenn sich der Sitz innerhalb der Europäischen Union befindet, ist es bereits ein gutes Zeichen. Online Casinos, mit Sitz in der Europäischen Union, könnten gegebenenfalls bei einem Rechtsstreit belangt werden.

Alle anderen Anbieter, die ihren Sitz zum Beispiel in Asien oder der Karibik haben, sind bei rechtlichen Streitigkeiten kaum greifbar und können nur schwer belangt werden.

  1. Technische Sicherheit

Von großer Bedeutung für die Qualität eines online Casinos ist auch die technische Sicherheit. Gute Deutsche Casinos finden Sie in einer Liste welche auf http://www.onlinecasino24.net/online-casinos-deutschland veröffentlicht wurde. Die Spiele und alle Transaktionen müssen mit sicherer und zertifizierter Software abgewickelt werden. Um Spieldaten und Zahlungen sicherzustellen, sollte die Verschlüsselung wenigstens  BIT betragen. Zertifizierter TüV und Software von geprüften Sicherheitsunternehmen bieten zusätzlichen Schutz und Sicherheiten.

  1. Spielerschutzorganisation

Auf jeden Fall sollte das online Casino gemeldetes Mitglied bei einer Spielerschutzorganisationen sein. Gerade die Mitgliedschaft in einer oder mehreren Spielerschutzorganisationen ist ausschlaggebendes Zeichen für ein Spitzen Casino. Als Beispiel für einige Spielerschutzorganisationen sind zu nennen: GamblersAnonymus, GamCare, , ­IGC, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und UN ­Global Compact.

  1. Regulierung und Lizenz

Die Regulierung und die Lizenz, die einem online Casino untergeordnet ist, kann als ein weiteres wesentliches Qualitätsmerkmal genannt werden. Wenn sich das online Casino einer seriösen Regulierungsbehörde unterwirft, wird es streng kontrolliert und geprüft. Dies erhöht die Sicherheit, dass die Spiele fair ablaufen und der Gewinn in voller Höhe auf das Konto ausgezahlt wird. Wird das Casino in der Europäischen Union reguliert und regelmäßige Audits durchgeführt, ist gewährleistet, dass die Spiele fair ablaufen und es zu einer tatsächlichen Gewinnauszahlung kommt.

Was es sonst noch zu wissen gibt!

Um die Qualität eines guten online Casinos einschätzen zu können greift man am besten zu einem Blatt Papier und einem Stift und Besucht die Webseite onlinecasino24.net. Nun nimmt man sich die Zeit und geht in Ruhe alle Punkte alle durch. Parallel dazu schreibt man sich auf, wie das gewünschte Casino aussehen soll. Welche Spiele sollen angeboten werden und um wie viel Geld soll gespielt werden? Das online Casino muss jedoch nicht gleich als schlecht betrachtet werden, nur weil es den ein oder anderen Punkt nicht perfekt erfüllt. Wichtig ist nur, dass das Casino die wichtigsten Kriterien erfüllt.

  1. Es darf nicht vergessen werden, dass ein Online Casino rund um die Uhr zur Verfügung, steht. Es hat keine Öffnungs- oder Schließzeiten und bietet einen festen, unabdingbaren Service an. Dieser ist zwar auch Nachts und am Wochenende erreichbar, gibt jedoch häufig nur automatische Auskünfte.
  2. Der telefonische Service ist zwar ebenfalls erreichbar, könnte jedoch aufgrund der langen Wartezeiten sehr teuer werden. Die lästigen Wartezeiten an den Spieltischen und weite Anfahrtswege entfallen, stattdessen benötigt man einen guten PC mit optimaler Leistung.  Um Transaktionen durchführen zu können, muss ein Account erstellt werden. Dazu ist es notwendig, persönliche Daten und Kontozahlen anzugeben (Nicht Pin oder Geheimzahlen!
  3. Diese werden niemals vom Anbieter abgefragt!) Der Spieler muss sich verifizieren und unter Umständen Ausweisdaten eingeben. Hier sollte darauf geachtet werden, dass alle persönlichen Daten nicht von fremden Personen eingesehen werden können.

Um die Gewinnquoten zu überprüfen, muss sich der Spieler ebenso einloggen. Nicht immer kann das online Casino sofort den Jackpots auszahlen. Je nach Höhe des Gewinns und Anzahl der Spieler, können Wartezeiten entstehen. Es stehen eine Vielzahl bester Zahlungsmethoden zur Auswahl, die sehr sicher sind und man muss den Gewinn nicht, wie nach einem Spielbankbesuch, herumtragen. Auch ist es für den Spieler nicht notwendig, sich an eine Kleiderordnung zu halten. Wer gemütlich in Jogginghose oder kleinen Snacks spielen möchte, kann dieses beliebig und zu jeder Uhrzeit tun.

Sportwetten im Internet sind beliebt

Für den Bonus von einem Wettanbieter sollte immer auch das Kleingedruckte beachtet werden. Der Bonus von einem Buchmacher ist nur dann gut, wenn dieser auch einlösbar ist. Auch der größte Bonus ist ein schlechter Wettbonus, wenn Dinge verlangt werden, welche einfach nicht möglich sind. Einen aktuellen Sportwetten Bonus finden Sie hier http://www.sportwetten-deutschland.de/sportwetten-bonus/ und direkt bei den Wettanbietern.

Einen Wettanbieter wählen

Wer sich mit dem Thema Sportwetten bereits auseinandergesetzt hat, der wird auch einen entsprechenden Wettanbieter entdecken. Viele Spieler lassen sich oftmals von bunten Farben und Bonus Aktionen ablenken, doch diese sagen über ein Unternehmen nur wenig aus. Das Impressum von einem Buchmacher sollte studiert werden, um nicht über den Tisch gezogen zu werden.

Am besten werden User-Reviews gelesen, im Kontakt-Bereich wird nach Informationen gesucht und die Lizenznummer sollte kontrolliert werden.

Wer auf der Suche nach einen guten Wettanbieter ist, der darf sich nicht von Bonus-Aktionen und vielen Farben ablenken lassen. Wichtig sind die Informationen auf www.sportwetten-deutschland.de die etwas über das Unternehmen aussagen. Kein Spieler möchten von einem Buchmacher über den Tisch gezogen werden und deshalb sind einige Dinge zu beachten. Die Lizenznummer wird kontrolliert, das Impressum wird studiert, User-Reviews werden gelesen und auch in dem Kontakt-Bereich werden oft Informationen gefunden.

Wettbonus und Gebühren

Der Einzahlungsbonus ist der Wettbonus, der am häufigsten angeboten wird. In der Regel wird dieser Bonus bis zu einer gewissen Summe gegeben. Wer nicht oft spielt, der sollte in keinem Fall den kompletten Betrag nehmen, denn in dem vorgegebenen Zeitraum wird dieser nicht freigespielt werden können. Am besten wird weniger einbezahlt und dann werden zu Beginn erst kleine Brötchen gebacken. Einen guten Wettbonus bietet 888Sport siehe http://www.sportwetten-deutschland.de/sportwetten-bonus/888sport-bonus/.

Die Suche nach einem guten Wettanbieter für Sportwetten ist nicht ganz einfach. Sie sollten sich mit dem Thema Buchmacher beschäftigen und die Wettanbieter miteinander vergleichen. Es ist vor allem wichtig sich über den eigenen Bedarf im Klaren zu sein. Ist man nur ein Gelegenheitsspieler um Spaß zu haben oder will man Geld verdienen.

  • Die Anforderungen an den Buchmacher richten sich nach dem Spielertyp. Beachtenswert sind folgende Punkte:

1.) Die Bekanntheit und Kundenzahl der Wettenanbieter!

Wie seriös ist ein Wettanbieter ist, spielt bei vielen Kunden die zentrale Rolle. Der Vergleich http://www.sportwetten-deutschland.de/anbietervergleich/ hat sich mit diesem Problem auseinandergesetzt. Erwiesen ist, die Anzahl der schwarzen Schafe unter den Wettanbietern hält sich in Grenzen. Um die Spreu vom Weizen zu trennen, genügt ein Blick in die Bewertungsportale bei denen man sich über den Buchmacher erkunden kann. Viele Erfahrungen sind meist subjektiv, doch geben sie Auskunft darüber wie der  Buchmacher agiert. Wettanbieter, die eine hohe Kundenfrequenz haben, sind mit Sicherheit seriös.

Diese können es sich nicht leisten, in Verruf zu geraten. Ein guter Wettanbieter lebt von seinem guten Ruf!

2.)Übersichtlichkeit und Service der Wettportale

Online Buchmacher sind bestrebt, dass sich ihre Kunden auf ihren Portalen wohlfühlen. Dafür wirbt die Branche mit prägnantem Design und übersichtlichem  Aufbau der Webseiten. Findet sich ein Kunde auf der Seite schnell zurecht?

Wie ist die Optik und der Aufbau? Wie wertschätzt der Buchmacher seine Kunden, was tut er um sie zu halten? Welche Kontaktmöglichkeiten gibt es? Wird zeitnah und kompetent auf Anfragen reagiert? Die Hotline muss immer erreichbar sein und aufgeworfene Fragen schnell klären können.

3.) Wie ist das Wettangebot? Gibt es einen Neukundenbonus?

Wettanbieter halten online Sportwetten auf viele Sportevents bereit. Klassische Sportarten wie Fußball, Formel 1, Eishockey und Handball und noch viele weitere Sportarten befinden sich im Portfolio der Wettanbieter.

Einige online Buchmacher haben in ihrem Portfolio Wetten auf Randsportarten. Auch Spiele aus dem Jugendbereich und den unteren Klassen gehören zu dem Repertoire der Wettanbieter.

Wer sich also auf einem Portal neu registriert, bekommt ein Willkommensgeschenk. Meist wird die erstmalige Einzahlung auf ein Wettkonto verdoppelt. Ein guter Buchmacher gestaltet die Regeln so kundenfreundlich, dass es keine unlösbaren Bedingungen für die Kunden gibt.

Bwin ist einer der größten Wettanbieter

Bwin ist einer der größten Online-Anbieter für Sportwetten in Europa und weltweit. Nutzer können hier ihrem geliebten Lieblingssport auch durch gewinnbringende Wetten nachgehen.

Das Internet-Portal online-wetten24 ist sehr professionell gestaltet und erlaubt ein bequemes Durchführen von Sportwetten. Neueinsteiger und auch langjährige Profis können Ihre Wett- und Spielleidenschaft in die Tat umsetzen. Insgesamt können auf mehr als 90 Sportarten bei Bwin Wetten abgegeben werden.

Dies gilt nicht nur für verbreitete Sportarten, wie Fußball, sondern für exotische Nischen-Sportarten. Neben Sportwetten besteht auch die Möglichkeit Glücksspielen, wie Poker oder anderen Casino-Games nachzugehen.

Mit der Responsible Gaming Policy verantwortungsvoll spielen

Der Pionier in Sachen Sportwetten hat seit 1999 kontinuierlich die Spielleidenschaft in die Internetwelt eingeführt. Damit können User auf ein umfassendes und spannende Wett- und Spielangeboten von Bwin zugreifen. Mittlerweile wird eine hochmoderne Internetplattform für ein breites Spektrum an Unterhaltungsmöglichkeit zur Verfügung gestellt. Die User können ihrer Leidenschaft mit einem hervorragenden Service rund um die Uhr nachgehen. Die aufregenden und spannenden Unterhaltungsmöglichkeiten von Bwin werden um eine Policy des Unternehmens ergänzt, welche den Gefahren exzessiven Spielens oder der Spielsucht zum Schutz der Nutzer vorbeugt. Die Responsible Gaming Policy basiert insgesamt auf drei Säulen: Sicherheit für Spieler, Sicherheit der Games und Vorbeugung gegen Missbrauch und Sucht. In Kooperation mit unterschiedlichen Verbänden und Einrichtungen werden Maßnahmen gegen Spielerschutz entwickelt und umgesetzt.

Bwin Bonus für interessierte Einsteiger

Anfänger können beim Spiele-Portal vom günstigen Bwin Bonus System profitieren. Der Anbieter gibt allen Neukunden bei Neuregistrierung einen großzügigen Bwin Bonus von bis zu 50 EUR. User können damit ohen großes Risiko Erfahrungen mit Sportwetten sammeln und den Umgang mit der Plattform lernen. Neben der Registrierung als Neukunde setzt der Bwin Bonus auch eine Einzahlung voraus. Der Bwin Bonus kann auch nur ausgezahlt werden, wenn das Eigengeld und der Bonusbetrag insgesamt mindestens dreimal eingesetzt worden ist. Als einziger Wettanbieter verzichtet Bwin ganz

In der Zeit von dem mobilen und schnellen Internet können die Online-Sportwetten kaum mehr weg gedacht werden. Jeder muss allerdings clever wählen, damit die Wetten genau dort platziert werden, wo die Vorteile gegenüber den Nachteilen überwiegen. Ein Vergleich der Wettanbieter kann sich lohnen, damit bekannt wird, wo sich das Wetten am meisten lohnt. Wichtig ist natürlich immer, wie sich die Buchmacher bezüglich Livewetten, Gebühren, dem Wettangebot, dem Service und dem Bonus unterscheiden. Der Vergleich klingt oftmals einfacher, wie dies eigentlich der Fall ist.

Zu beachten sind bei einem Buchmacher immer das mobile Wetten, die Wettsteuern, die Webseite, die Grafik, die Gebühren, der Kundenservice, die Wettquoten, das Wettangebot, die Livewetten und Livescores.

Der richtige Wettanbieter

Vieles ist nicht immer auch gleich gut. Der beste Wettanbieter muss deshalb auch nicht unbedingt das größte Wettangebot besitzen. Wichtiger ist an dieser Stelle, dass es auch eine gewisse Tiefe hat.

Falls ein Buchmacher zum Beispiel Fußball anbietet, dann sollten hier nicht nur die Premier League oder die 1. Bundesliga gelistet sein, sondern auch die Ligen bis hin zu der Regional- oder Oberliga und internationale Turniere.